Umzüge

Appenzeller Sennenhunde an Festumzügen

Haben Sie Freude an lebendigem Brauchtum und möchten Sie mit Ihrem Hund gerne einmal an einem Festumzug mitlaufen? Für die Jodlerfeste suchen wir regelmässig Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Wer organisiert den Festumzug in Basel?

Unsere Umzugsverantwortliche Annegret Marti nimmt sich nächstes Jahr eine Auszeit. Deshalb suchen wir nun jemanden, der die Organisation des Festumzugs am Eidgenössischen Jodlerfest vom 28. Juni 2020 in Basel übernimmt.


Nächstes Jahr findet nur ein Jodlerfest statt: Nämlich das Eidgenössische vom 28. Juni in Basel. Ein solches wird nur alle drei Jahre
durchgeführt, und es wäre schade, wenn die Appenzeller an diesem denkwürdigen Anlass fehlen würden!


Es gilt also, die Organisation für einen einzigen Festumzug zu übernehmen und nicht für vier wie in diesem Jahr. Die Person, die sich
zur Verfügung stellt, muss sicherstellen, dass sie mit ihrem Hund auch mitlaufen kann. Und es wäre natürlich schön, wenn sie ein paar
weitere Mitglieder zum Mitmachen motivieren könnte.


Die Details zum Eidgenössischen Jodlerfest in Basel sind jetzt schon aufgeschaltet: www.jodlerfestbasel.ch. Das Anmeldeformular wird voraussichtlich zwischen Oktober 2019 und März 2020 ebenfalls online verfügbar gemacht.


Haben Sie Interesse, diese spannende Aufgabe zu übernehmen? Dann melden Sie sich umgehend bei Annegret Marti! Sie ist gerne bereit, Ihnen weitere Auskünfte zu erteilen.

 

Die Bilder von Brienz und Mümliswil (siehe unten) vermitteln Ihnen einen Eindruck davon, was Sie an einem Jodlerfest erwartet.

Noch mehr Infos und Anmeldung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich doch gleich bei unserer Umzugsverantwortlichen Annegret Marti! Sie erteilt Ihnen auch gerne weitere Auskunft.

Annegret Marti
Grienackerweg 8
4226 Breitenbach

079 633 11 49
quinto@gmx.ch


Was braucht es zum Mitmachen?

An den Umzügen bilden die einzelnen Sennenhunderassen jeweils eine Formation. Um mitzulaufen, braucht es keine besonderen Voraussetzungen und auch keine Spezialausbildung.

  • Sie können entweder eine Tracht oder ein Sennenhemd tragen. Auf Wunsch stellt Ihnen der Club leihweise eine Sennenbluse zur Verfügung.
  • Ihr Hund sollte ruhig an der Leine gehen können und sich von den vielen Menschen (auch Kindern), der Musik, anderen Tieren, Lärm usw. nicht stressen lassen.

Jodlerfeste in Brienz und Mümliswil

Impressionen von den beiden Festumzügen in Brienz und Mümliswil. Fotos: Annegret Marti

Logo Schweizerischer Club für Appenzeller Sennenhunde