Umzüge

Appenzeller Sennenhunde an Festumzügen

Haben Sie Freude an lebendigem Brauchtum und möchten Sie mit Ihrem Hund gerne einmal an einem Festumzug mitlaufen? Für die Jodlerfeste suchen wir regelmässig Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Festumzug in Basel

Dieses Jahr findet nur ein einziges Jodlerfest statt: Nämlich das Eidgenössische vom 28. Juni 2020 in Basel. Wenn Sie folgende Fragen mit Ja beantworten können, sollten Sie sich unbedingt dafür anmelden:

  • Haben Sie Spass am Brauchtum?
  • Wollen Sie die Freude an Ihrem Appenzeller Sennenhund mit anderen teilen?
  • Wollen Sie unsere wunderbare Rasse gerne vorführen?

Unsere neue Umzugsverantwortliche Beatrice Castella erwartet mit grosser Freude Ihren Anruf oder Ihr Mail. Sie spricht übrigens sowohl Deutsch als auch Französisch.

Beatrice Castella
Chemin de Pra Motta 8
1688 Sommentier

026 655 11 23
beatrice-christian@sunrise.ch


Was braucht es zum Mitmachen?

An den Umzügen bilden die einzelnen Sennenhunderassen jeweils eine Formation. Um mitzulaufen, braucht es keine besonderen Voraussetzungen und auch keine Spezialausbildung.

  • Sie können entweder eine Tracht oder ein Sennenhemd tragen. Auf Wunsch stellt Ihnen der Club leihweise eine Sennenbluse zur Verfügung.
  • Ihr Hund sollte ruhig an der Leine gehen können und sich von den vielen Menschen (auch Kindern), der Musik, anderen Tieren, Lärm usw. nicht stressen lassen.

Jodlerfeste in Brienz und Mümliswil

Impressionen von den beiden Festumzügen 2019 in Brienz und Mümliswil. Fotos: Annegret Marti

Logo Schweizerischer Club für Appenzeller Sennenhunde